Datenschutzerklärung

Version vom 10. Juni 2021

In dieser Datenschutzerklärung wird geregelt, wie die MAP ARBEITSMED Dr. Klingl Personendaten erhebt und bearbeitet. Unter Personendaten werden dabei alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und wenn diese Personendaten korrekt sind.

Diese Datenschutzerklärung ist auf die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausgerichtet, berücksichtigt aber auch die Anforderungen des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG).  

1. Verantwortlicher 

Verantwortlich für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist die MAP ARBEITSMED Dr. Klingl, Rorschacher Strasse 19, 9000 St. Gallen. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese an folgende Kontaktadresse mitteilen: MAP ARBEITSMED Dr. Klingl, Rorschacher Strasse 19, 9000 St. Gallen oder per E-Mail an map-sg@hin.ch mit dem Betreff “Datenschutz”.

2. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten sowie Zweck der Datenbearbeitung

2.1 Allgemein

Wir bearbeiten in erster Linie die Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern von diesen und weiteren daran beteiligten Personen erhalten oder die wir beim Betrieb unserer Website und weiteren Anwendungen von deren Nutzern erheben.

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten primär im Rahmen unserer Dienstleistungserbringung sowie um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. 

Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken, an denen wir oder Dritte ein berechtigtes Interesse haben.

Die Erhebung und Bearbeitung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der ärztlichen Schweigepflicht (vgl. Art. 321 StGB) sowie der weiteren datenschutzrechtlichen Gesetze und Anforderungen.

2.3 Zugriffsdaten Website

Mit jedem Aufruf der Website werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebsites, welche über ein zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur dienen.

Diese Daten und Informationen werden benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt darzustellen, (2) die Inhalte unserer Website zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Infrastruktur und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie (4) im Falle eines Cyberangriffes den Strafverfolgungsbehörden die notwendigen Informationen bereitzustellen. Weiter kann unsere Arztpraxis diese Daten und Informationen einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel auswerten, den Datenschutz und die Datensicherheit ihrer IT-Infrastruktur zu erhöhen. Die so erhobenen Daten und Informationen werden nur zu den eben erwähnten Zwecken bearbeitet und getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

2.4 Cookies und weitere Serviceangebote

Wir setzen auf unseren Websites “Cookies” und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern dieser Website ein optimales Besuchererlebnis zu bieten und die Websitegestaltung zu verbessern.

Die MAP ARBEITSMED Dr. Klingl kann weitere Serviceangebote von Drittanbietern nutzen, um deren Inhalte und Services wie z.B. Videos oder Beiträge in die Website einzubinden. Eine entsprechende Einbindung setzt immer voraus, dass diese Drittanbieter die IP-Adresse und weitere Informationen der Besucher dieser Website erfassen und verarbeiten können.

In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Verwendung von Cookies blockieren, vor der Erstellung eines Cookies eine Warnung verlangen oder Cookies nachträglich löschen. Bitte beachten Sie, dass beim Blockieren oder nachträglichen Löschen von Cookies die vorliegende Website allenfalls nicht vollumfänglich genutzt werden kann oder deren Darstellung beeinträchtigt wird.

2.5 Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Zahlungsdaten sowie falls erforderlich auch Gesundheitsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss und die Dienstleistungserbringung erforderlich.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

2.6 Social Media / Soziale Netzwerke

Auf dieser Website können Schaltflächen («Social-Media-Plugins») platziert sein, die einen Kontakt mit den Servern von Sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram etc.) herstellen. Mit dem Klick auf einen dieser Buttons erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass gewisse Daten wie IP-Adresse, Besuch der Website, u.a. an den jeweiligen Betreiber des Sozialen Netzwerks übermittelt werden. Diese Datenübermittlung geschieht ohne Zutun der PraxisSG Dr. Klingl. Es gelten die Datenschutzerklärungen und -bestimmungen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

2.7 Newsletter

Sie können sich über unsere Website für unseren Newsletter anmelden. Zur Anmeldung werden die im Anmeldeprozess abgefragten Daten benötigt. 

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Unser Newsletter enthält werbliche Informationen sowie Informationen über Veranstaltungen, Workshops, Blogbeiträge oder über uns allgemein.  

2.8 Kommunikationsmöglichkeiten

Die Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften («Impressumspflicht») gewisse Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine E-Mail-Adresse umfasst. Nehmen Sie über die auf unserer Website angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten Kontakt mit uns auf, werden Ihre Kontaktangaben und Inhalte lediglich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

3. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung der mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. 

4. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen (wie etwa im Falle der DSGVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität). Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls für Sie Kosten anfallen, werden wir Sie vorab informieren. 

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

5. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der Erlass von Weisungen, IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen, Pseudonymisierung, Kontrollen.

Bitte beachten Sie aber, dass der Zugang zu Informationen und Services auf dieser Website über das Internet und damit ein offenes, jedermann zugängliches Netz erfolgt. Die Übermittlung Ihrer Daten über diese Website oder über Kommunikationsmittel wie E-Mail, SMS oder WhatsApp gilt grundsätzlich als unsicher. Die MAP ARBEITSMED Dr. Klingl lehnt in diesem Zusammenhang jegliche Haftung ab.

6. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Krankenkassen und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

7. Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Die MAP ARBEITSMED Dr. Klingl hat keinen Einfluss auf diese Websites, deren Inhalte, Angebote oder Verfügbarkeit oder der dort geltenden Datenschutzerklärungen und -bestimmungen. Sie lehnt daher jegliche Haftung ab.

8. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.